Mediation

§ Mediation (lat. „Vermittlung“) ist ein freiwilliges Verfahren zur Beilegung oder Vermeidung eines Konfliktes. Mittels Mediation soll es den Parteien mit Unterstützung des Mediators (unparteiische Person) ermöglicht werden, zu einer einvernehmlichen Lösung zu gelangen, die den Bedürfnissen und Interessen entspricht.

§ Der Mediator trifft dabei keine eigene Entscheidung, ist lediglich für das Verfahren verantwortlich. In einem Mediationsverfahren wird weder beraten noch ein Urteil gesprochen. In vielen Konfliktsituationen stellt die Mediation eine Alternative zum Gerichtsverfahren dar.

Unser Leistungsangebot

§ Mediation im familiären Umfeld (wie beispielsweise bei Trennung, Scheidung, Erbauseinandersetzung)

§ Wirtschaftsmediation im inner- als auch im außerbetrieblichen Bereich